SEMINAR | KEIN STRESS ... MIT KONFLIKTEN

DU HAST JA RECHT – ABER MEINE MEINUNG GEFÄLLT MIR BESSER

DAUER 1 ODER 2 TAGE

 

Verschiedene Studien zeigen: Konflikte in Unternehmen kosten bis zu 25 Prozent der Arbeitszeit. In manchen Abteilungen, Teams oder Projektgruppen ist das Klima sogar so schlecht, dass kaum mehr produktiv gearbeitet wird. Betriebe sind daher gut beraten, die Konfliktlösungskompetenz ihrer Mitarbeiter zu stärken.

 

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie selbst Konflikte lösen und wie sie als neutraler Dritter Konflikte anderer schlichten können. Konkret beantwortet Prof. Däfler diese Fragen:

  • Was ist ein Konflikt?
  • Was ist das Negative an Konflikten? 
  • Was ist das Positive an Konflikten? 
  • Welche Bedeutung haben Konflikte für die Wirtschaft? 
  • Welche Arten von Konflikten gibt es? 
  • Wie verlaufen Konflikte?
  • Was haben Konflikte mit mir zu tun?
  • Wie können Konflikte gelöst werden?
  • Welche Konflikttypen gibt es?
  • Woran erkennt man (frühzeitig) Konflikte?
  • Wieso haben Konflikte ihre Ursache oft in Missverständnissen?
  • Wie wird ein Konflikt diagnostiziert?
  • Wie kann man Konflikte lösen?
  • Welche Aufgaben hat ein (innerbetriebl.) Konfliktlotse?
  • Wie löse ich Konflikte mit der „Alpha-Methode“?
  • Wie kann ich auf unfaire Gesprächstechniken reagieren?
  • Wie funktioniert das „Harvard-Prinzip“?
  • Woraus besteht ein innerbetriebliches Konflikt-Management-System?