DAEFLER.DE

 

WORKSHOP "Gelassen führen mit dem 12P-Programm"

Es ist nur zu bekannt: Nur, wer sich selbst führen kann, kann andere führen. Doch vielen Führungskräften gelingt es nicht, auf sich selbst zu achten. Sie fühlen sich als Getriebene und sind permanent angespannt. So schaden sie sich selbst und sind zudem ein schlechtes Vorbild für ihre Mitarbeiter. Dabei ist es ein Trugschluss anzunehmen, dass Maßnahmen zum Stressabbau bzw. zur Selbstfürsorge, die Leistung mindern würden. Das Gegenteil ist der Fall: Wer sich um sich kümmert, steigert seine eigene Produktivität und die seiner Mitarbeiter.

 

Auszug aus den Inhalten

In diesem Workshop werden dieselben Themenbereiche angesprochen wie beim „Endlich-stressfrei-Workshop“, jedoch wird spezifisch auf die besonderen Anforderungen/Bedürfnisse von Führungskräften eingegangen, etwa auf:

Wie gelingt „richtiges“ Delegieren?

Wie führe ich schwierige Mitarbeitergespräche?

Wie löse ich Konflikte unter Mitarbeitern?

Wie schaffe ich es, in belastenden Situationen gelassen zu bleiben?

 

Sie können den Workshop Inhouse (max. 12 Teilnehmer) oder auf dem Lindenhof, bei Aschaffenburg (max. 8 Teilnehmer) durchführen (siehe dazu die Beschreibung des Lindenhofs).

 

Zielgruppe

Führungskräfte

 

Dauer

1 oder 2 Tage à 8 Stunden

 

Methodik

Vortrag, Fallstudien, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Selbsttests, Übungen, Kleingruppenarbeiten

 

Ort/Teilnehmerzahl

Inhouse (max. 12 Teilnehmer) oder auf dem Lindenhof, bei Aschaffenburg (max. 8 Teilnehmer)