#GELASSENHEIT IM JOB UND ALLTAG

DAS PASSWORT FÜRS LEBEN HEISST HUMOR

Die im Stau verschwendete Zeit, der nachlässige Kollege, Sorgen über die Zukunft, der unaufmerksame Partner, die ungeduldigen Kinder und vieles mehr belastet uns. Prof. Däfler meint: Die Umstände und andere Menschen können wir nicht ändern. Aber uns selbst. So haben wir es selbst in der Hand, gelassen zu werden.

 

Prof. Däfler präsentiert in seinem kurzweiligen Vortrag praxiserprobte und wissenschaftlich fundierte Methoden, um im beruflichen sowie privaten Alltag gelassen zu werden. Auf Basis seines gleichnamigen Buches gibt er Ihrem Publikum zahlreiche, direkt umsetzbare Tipps und vermittelt vor allem eine Botschaft: Wir nehmen uns viel zu ernst und erkennen die Verhältnismäßigkeit von Problemen nicht mehr. Manchmal täte es einfach gut, über sich zu lachen.

 

Mit dem Querschnittsthema "Gelassenheit" erreichen Sie eine sehr breite Zielgruppe – unabhängig vom Alter, der Tätigkeit und der Lebenssituation kann jeder Teilnehmer aus diesem Vortrag wertvolle Impulse für sich mitnehmen.

 

Ideal geeignet für

  • Firmeninterne Veranstaltungen (Mitarbeiter- und Personalversammlungen, Vertriebstagungen)
  • Kunden-, Partner- und Händlerevents
  • Zur Auflockerung bei Fachtagungen oder Kongressen

Inhalte

  • Was stresst uns eigentlich?
  • Welche negativen Folgen hat chronischer Ärger?
  • Wie sehr können sich Menschen ändern?
  • Warum sollten wir unsere Wahrnehmung hinterfragen?
  • Welche (wissenschaftlich fundierten) Methoden helfen, gelassener zu werden?
  • Wie lässt es sich gelassener leben?

Das Buch zum Vortrag: Das Passwort fürs Leben heißt Humor, Springer Verlag 2017