Verschiedene Studien zeigen: Konflikte in Unternehmen kosten bis zu 25 % der Arbeitszeit. In manchen Abteilungen, Teams oder Projektgruppen ist das Klima sogar so schlecht, dass kaum mehr produktiv gearbeitet wird. Wo dies der Fall ist, kann eine Aussprache aller Beteiligten unter der Moderation von Prof. Däfler dafür sorgen, dass Standpunkte geklärt, Missverständnisse ausgeräumt und nachhaltige Lösungen gefunden werden.

 

Abhängig von der vorhandenen Situation klärt Prof. Däfler zunächst mit dem Auftraggeber die Hintergründe und führt ggf. vorab vertrauliche Einzelgespräche. Bei der Aussprache geht es ausdrücklich nicht darum, Schuldige zu benennen oder Vergangenes zu analysieren; vielmehr wird eine zukunftsorientierte, pragmatische Perspektive eingenommen und gemeinsam eine Lösung erarbeitet. Ziel ist es, die wahren Konfliktursachen zu erkennen und dauerhaft zu beseitigen.

 

Hinweis: Die moderierte Aussprache setzt die Mitwirkungsbereitschaft und Offenheit aller Teilnehmer voraus.

 

Dauer: wird individuell geklärt

Teilnehmeranzahl: für Gruppen bis zu 8 Personen oder als Einzelcoaching zur Stärkung der Konfliktlösungskompetenz