Folien sind nach wie vor das Medium Nummer Eins bei Besprechungen, Vorträgen, Konferenzen oder Kundenveranstaltungen. Doch noch immer verstoßen die meisten PowerPoint-Anwender gegen grundlegende Gestaltungsrichtlinien. Neuere didaktische und neurologische Erkenntnisse sind noch nicht zu ihnen durchgesickert und so verwundert es kaum, dass überladene, textlastige, kaum entzifferbare Folien an Leinwände gebeamt und Zuhörer eingeschläfert werden.

 

In diesem Workshop stellt Prof. Däfler zunächst seine 10-Schritt-Methode zum Erstellen von Präsentationen vor. Anschließend erarbeiten die Teilnehmer und Anleitung von Prof. Däfler eine eigene Präsentation. Dazu machen sich Gedanken zum Medieneinsatz und gestalten die Folien, wobei ggf. auch selbst Fotos angefertigt und verwendet werden.

 

Dauer: 1 Tag

Teilnehmeranzahl: für Gruppen bis zu 8 Personen oder als Einzelcoaching

 

Inhalt

  • Zielklärung/Briefing
  • Rahmenbedingungen ermitteln
  • Stoffsammlung
  • Entwickeln eines „Drehbuchs“
  • Medienwahl
  • Grundsätze der Foliengestaltung
  • Übung: Gemeinsames Erstellen einer Präsentation zu einem selbst gewählten Thema