#FÜHREN IN ZEITEN DES WANDELS

LEAD 2 CHANGE

DAUER 2 TAGE

 

Nur zu oft begegnen Mitarbeiter Veränderungen mit Argwohn. Häufig kommt es sogar zu massiven Widerständen. So müssen viele Führungskräfte und Projektverantwortliche das Scheitern ihrer Changevorhaben beklagen, noch bevor der erste Kick-off-Workshop stattgefunden hat. Oft zu Recht, denn für viele Menschen sind Veränderungen an sich nicht das Problem, sondern nur dann, wenn sie (scheinbar) unsinnig sind oder in immer rascherer Folge/Taktung passieren, sodass man kaum noch Zeit hat, um auf Toilette zu gehen.

 

Etliche Untersuchungen liefern immer wieder das gleiche Ergebnis: Teils aus Naivität, teils aus Unwissen und teils aus Ignoranz wird von Seiten der Verantwortlichen gegen grundlegende Regeln der Change-Kommunikation verstoßen. Die Mitarbeiter werden nur unzureichend informiert oder mit Wissenshäppchen auf BILD-Zeitungs-Niveau abgespeist. Sie erhalten keine Chance, ihre Bedenken und Sorgen zu äußern – niemand hört ihnen zu. 

 

In diesem Seminar erfahren Sie, wie es besser geht. Prof. Däfler vermittelt Ihnen die wichtigsten Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihre Mitarbeiter in Zeiten des Wandels zu führen.

INHALTE

  • Welche Arten von Veränderungen gibt es?
  • Weshalb ändert sich gerade jetzt so viel?
  • Was ist schlecht an Veränderungen?
  • Was ist gut an Veränderungen?
  • Was sollten Sie über Veränderungen wissen?
  • Warum leisten Menschen Widerstand gegen Veränderungen?
  • Wie können Sie Ihre Mitarbeiter fit für Veränderungen machen?
    • Erstellen Sie einen Kommunikationsplan
    • Wählen Sie geeignete Kommunikationsinstrumente aus
    • Suchen Sie Influencer
    • Schildern Sie die Situation sachlich und konkret
    • Werden Sie emotional
    • Erklären Sie die Hintergründe
    • Hören Sie zu und nehmen die Bedenken Ihrer Mitarbeiter ernst
    • Zeigen Sie Unterstützungsmöglichkeiten auf
    • Erläutern Sie die nächsten Schritte
    • Feiern Sie (erste) Erfolge
    • Seien Sie ein Vorbild
  • Was können Sie tun, um selbst offen für Veränderungen zu werden?