RHETORIK + KÖRPERSPRACHE

Wie du souverän vor Gruppen sprichst

In diesem Seminar lernst du, wie du souverän vor Gruppen sprichst, insbesondere erfährst du, ...

  • welche 2 Faktoren Grundbedingung für eine gelingende Rede sind
  • wieso es eigentlich nur eine Möglichkeit gibt, Lampenfieber wirksam zu bekämpfen
  • was hinter dem Begriff „interne Simulation“ steht
  • welche Gesten du bei Reden vermeiden solltest
  • warum die „Merkel-Raute“ eigentlich gar nicht schlecht ist
  • wie rhetorische Ausgangsstellung aussieht
  • wie du deine stimmliche Indifferenzzone findest
  • mit welchem Wort du deine Sprechmuskulatur lockern kannst
  • was der Buchstabe „M“ mit deiner Bühnenpräsenz zu tun hat
  • mit welchen 3 Techniken du in Diskussionen die Oberhand behältst
  • weshalb Omas 80ter Geburtstag so wichtig für dein Redetalent ist

 

Inhalte

01 | Gliederung

02 | Wie lautet die Erfolgsformel für überzeugende Reden?

03 | Was kann ich gegen Lampenfieber tun?

04 | Welche Körpersprache sollte ich vermeiden?

05 | Welche Körpersprache sollte ich verwenden?

06 | Welche Sprechtechnik-Regeln sollte ich beachten?

07 | Wie steigere ich meine Bühnenpräsenz?

08 | Wie sollte ich mich in Diskussionsrunden verhalten?

09 | Was kann ich tun, um ein guter Redner zu werden?