Vortrag „Lächle! Du kannst sie nicht alle töten"

Unterhaltsam präsentierte Tipps für weniger Stress und mehr Gelassenheit    

12. Dezember 2018, Hofgarten-Kabarett Aschaffenburg

 


Die unerwartet hohe Nachfrage bei seiner Premiere im Hofgarten-Kabarett vergangenes Jahr hat Prof. Däfler veranlasst, abermals einen öffentlichen Vortrag in seiner Heimatstadt anzubieten.

 

Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 18:30 Uhr im Hofgarten-Kabarett Aschaffenburg

(Einlass: 17:30 Uhr; Ende: ca. 20:30 Uhr)

 

Ne – nicht schon wieder Stau vor dem Goldbacher A3-Tunnel! Kein Parkplatz in der Stadthallen-Tiefgarage mehr frei! Diese blöden Radfahrer in der Herschelgass’ – fahren einen fast über den Haufen! Ausflippen könnte ich! Oder gar noch Schlimmeres machen! Mal ehrlich: Geht es Ihnen nicht auch so? Wie oft reißt uns der Geduldsfaden, wie oft wünschen wir uns etwas mehr Ausgeglichenheit? Und dies nicht nicht nur im Straßenverkehr, sondern in allen anderen Lebensbereichen ebenfalls: im Beruf, in der Partnerschaft, in der Kindererziehung ...

 

Genau darum geht es in Däflers gleichermaßen kurzweiligem wie inspirierendem Programm. Wissenschaftlich fundiert, aber ohne akademisches Gefasel erläutert Däfler auf anschauliche Weise, dass wir es zu einem großen Teil selbst in der Hand haben, uns nicht von den vielen alltäglichen Ärgernissen aus der Bahn werfen zu lassen. Auf Grundlage seines 2018 erschienenen Buchs „Gib mir Geduld – aber flott!“ vermittelt der Aschaffenburger Hochschullehrer überraschende Einsichten, wie Sie Stress dauerhaft in die Schranken weisen, geduldiger werden und mehr Gelassenheit entwickeln können. 

 

Der Eintritt kostet 21,00 € (incl. MWSt.)

Es besteht freie Platzwahl    

Eintrittskarten sind zu den Vorverkaufszeiten im Hofgarten-Kabarett oder online erhältlich.

 

Hier geht's zur Online-Kartenbestellung.

Anfahrt zum Hofgarten-Kabarett