FIT 4 CHANGE

VERÄNDERUNGEN GELASSEN MEISTERN

Prof. Däfler ist davon überzeugt, dass sich Mitarbeiter vor allem deswegen Veränderungen widersetzen, weil sie fürchten, mit neuen Herausforderungen nicht zurechtzukommen. Damit liegt die Lösung auf der Hand: Man muss den Betroffenen die Angst nehmen und ihnen die Kompetenzen vermitteln, die sie brauchen, um in einer agilen Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Genau dies tut der sympathische Hochschullehrer in seinem 6tägigen Trainingsprogramm Fit 4 Change.

 

Prof. Däfler öffnet seinen Zuhörern neue Türen und damit ungewohnte Perspektiven. Er regt zum Nachdenken an und erklärt praxiserprobte Strategien, Werkzeuge sowie Methoden, mit denen man fit für den Wandel wird und die Fertigkeiten erlangt, die in der Post-Corona-Wirtschaft erforderlich sind.

Das Trainingsprogramm Fit 4 Change nutzt die Metapher eines Fitnessstudios. Denn: Die Veränderungsfähigkeit von Menschen und die erforderlichen Kompetenzen für die Arbeitswelt 4.0 lassen sich genauso aufbauen wie ein Muskel. Und so hat Prof. Däfler sein eigenes Change-Fitnesstudio entworfen: An 14 Stationen wird trainiert und geschwitzt.

 

Fitnesstrainer Prof. Däfler legt dabei höchsten Wert darauf, dass das von ihm vermittelte Wissen direkt umgesetzt werden kann. In zahlreichen Übungen, Selbsttests und Gruppenarbeiten haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Erlernte sofort anzuwenden.


Fordern Sie jetzt die Infobroschüre zu Fit 4 Change an:

Sie erwerben dadurch keine Rheumadecke, landen auch nicht auf einer Mailingliste, noch werden Sie anderweitig von Prof. Däfler kontaktiert und selbstverständlich werden Ihre Daten nicht weitergegeben. Versprochen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sofern Sie im Rhein-Main-Gebiet ansässig sind, können Sie auch Prof. Däflers eigenen Schulungsraum ABSTEIGE in Aschaffenburg für Fit 4 Change nutzen.

 


Bestandteil von FIT 4 CHANGE: Prof. Däflers Kartenspiel (32 Karten) zur Veränderungsfähigkeit.