#VERÄNDERUNGEN GELASSEN MEISTERN - TRAININGSPROGRAMM

FIT4CHANGE

DAUER 1,5 TAGE

In diesem Seminar lernen Sie:

  • warum Veränderungen völlig normal sind.
  • wie Menschen bei Veränderungen reagieren.
  • welcher Veränderungstyp Sie sind.
  • wie Sie leichter mit Veränderungen umgehen können.
  • wie Sie Ihre Stärken erkennen.
  • was Sie tun können, um Selbst- und Zukunftsvertrauen aufzubauen.

Bedingt durch die Digitalisierung, die weiter voranschreitende Globalisierung und viele andere Faktoren reorganisieren Unternehmen sowie öffentliche Arbeitgeber ihre Strukturen und Prozesse in einem immer höheren Tempo. New-Work-Konzepte werden eingeführt, Abteilungen und Teams neu zusammengestellt, Abläufe völlig neu gestaltet und neue Software-Programme eingeführt. Für viele Mitarbeiter sind solche Änderungen eine große Herausforderung  sie sind verunsichert und sorgen sich darüber, ob sie mit all den Neuerungen zurechtkommen werden. Genau diese Befürchtungen stehen im Mittelpunkt von Prof. Däflers Seminar. Er verdeutlicht Ihnen, dass Änderungen auch eine große Chance bedeuten, wenn man sich dem Neuen öffnet und vermittelt Ihnen zahlreiche Werkzeuge, um dies zu erreichen.

 

Prof. Däfler meint: Wer offen für Neues werden möchte, braucht einen Plan! So hat er einen besonderen Ansatz konzipiert: Bei „FIT4CHANGE“ handelt es sich um ein ganz konkretes Trainingsprogramm. Dahinter steht die banale wie zutreffende Erkenntnis, dass jedes größere Vorhaben geplant werden sollte. Wenn man eine Fremdsprache erlernen möchte, folgt man einem Lehrplan. Wenn man abnehmen will, erstellt man sich einen Ernährungsplan. Wenn man Muskeln aufbauen will, überlegt sich ein Fitnesscoach einen individuellen Trainingsplan. Und genauso geht Prof. Däfler das Thema Veränderungen an, nämlich mit einem Plan voller spezieller Übungen. 

 

ABLAUF

  • Zu Beginn von „FIT4CHANGE“ gibt es eine eintägige Schulung (bei Ihnen vor Ort oder in Prof. Däflers eigenem Schulungsraum ABSTEIGE in Aschaffenburg), in der Prof. Däfler erläutert, warum Veränderungen völlig normal sind und weshalb wir sie nicht fürchten müssen.
  • Anschließend haben die Kursteilnehmer 4 bis 6 Wochen Zeit, in ihrer Freizeit verschiedenste Übungen zu absolvieren, mit Hilfe derer sie ihre Veränderungsfähigkeit trainieren können. Dazu erhält jeder Teilnehmer ein Kartenspiel mit 32 Karten.
  • Nach Ablauf der 4/6 Wochen kommen die Teilnehmer für einen ½ Tag zusammen und tauschen sich mit Prof. Däfler über ihre Erfahrungen und Lerneffekte aus  auch hier entweder bei Ihnen vor Ort oder in der ABSTEIGE.

INHALTE 

Teil 1: Verstehen Sie, warum Veränderungen notwendig sind

  • Willkommen in der Arbeitswelt 4.0
  • Warum ändert sich gerade jetzt so viel?
  • Wie bedrohlich ist die Digitalisierung wirklich?
  • Was sollte ich über Veränderungen wissen?
  • Wie veränderungsfähig sind Menschen überhaupt?

Teil 2: Erfahren Sie mehr über sich selbst

  • Glaubenssätze und ReaktionsmusterRiemann-Thomann-Modell
  • Innere Antreiber nach Kahler
  • BIG5-Modell (OCEAN)
  • Charakterstärken (VIA-Modell)

Teil 3: Erlernen Sie Gelassenheitstechniken

  • Selbstfürsorge betreiben
  • Verhältnismäßigkeit erkennen
  • Entspannungstechniken beherrschen
  • Wahrnehmung schärfen
  • Empathie entwickeln

Teil 4: Praxistipps für den Alltag und Denkanstöße

  • Sherlock-Checkliste
  • Selbstverbalisation
  • Annäherungsziele
  • Selbstfürsorge
  • Der Zeit eine Chance geben

Teil 5: Trainieren Sie Ihre Veränderungsfähigkeit im Alltag