SO MACHEN SIE IHRE MITARBEITER FIT FÜR #VERÄNDERUNGEN

TOP-MANAGEMENT-WORKSHOP: FIT421

DAUER 1 TAG

 

Bedingt durch die Digitalisierung, die weiter voranschreitende Globalisierung und viele andere Faktoren reorganisieren Unternehmen sowie öffentliche Arbeitgeber ihre Strukturen und Prozesse in einem immer höheren Tempo, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen und in der Arbeitswelt 4.0 wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

New-Work-Konzepte werden eingeführt, Abteilungen und Teams neu zusammengestellt, Abläufe völlig neu gestaltet und neue Software-Programme eingeführt. Viele Mitarbeiter betrachten solche Änderungen voller Skepsis  sie sind verunsichert und sorgen sich darüber, ob sie mit all den Neuerungen zurechtkommen werden.

 

In diesem Workshop erarbeiten Sie mit Prof. Däfler, wie Sie auf diese Befürchtungen reagieren und mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Mitarbeiter fit für Veränderungen machen können. Als Professor für Unternehmens-Kommunikation legt Däfler dabei den Schwerpunkt auf interne Kommunikationsinstrumente.

 

INHALTE

  • Impulsvortrag Prof. Däfler "Alte Wege öffnen keine neuen Türen"
    • Veränderungen sind ein Naturgesetz: Ohne Änderung keine Weiterentwicklung
    • Gesellschaftliche und wirtschaftliche Ursachen für Veränderungen
    • Arten von (betrieblichen) Veränderungen
    • Einflussfaktoren auf die Veränderungsbereitschaft von Menschen
    • Der „Veränderungstrichter": So bewerten wir Veränderungen
    • Gründe für Widerstände gegen Veränderungen
    • Der "Zug der Veränderungstypen" 
  • Was tun Sie bislang im Change-Management?
  • Welche Sorgen haben Ihre Mitarbeiter?
  • Welche Rolle spielen die Führungskräfte im Wandel? Sind sie ein Vorbild?
  • Welche Kommunikationsmaßnahmen wollen Sie einsetzen?