PROF. DR. MARTIN-NIELS DAEFLER

ist Experte für Gelassenheit. Seine zentrale These lautet: Wir machen uns viel zu oft unnötig Sorgen und wären glücklicher sowie erfolgreicher, wenn wir gelassener wären. Wie dies geht, zeigt er in seinen Vorträgen, Workshops, Seminaren und Coachings.

 

In der digitalen Transformation ist Gelassenheit einer der zentralen persönlichen und betrieblichen Erfolgsfaktoren. Denn: Je unvorhersehbarer die Zukunft wird, desto wichtiger ist es, gelassen auf Veränderungen zu reagieren, sich flexibel zu zeigen und neugierig Chancen zu suchen, statt Verlorenes zu beklagen. Unternehmen, die im 21. Jahrhundert wettbewerbsfähig bleiben wollen, sind daher gut beraten, ihren Mitarbeitern zu helfen, gelassen zu werden.

 

Klicken Sie auf die Kacheln, um direkt zu Prof. Däflers Angeboten zu gelangen:



Prof. Däfler vermittelt auf unterhaltsame Weise wissenschaftlich fundiertes Know-how – garantiert ohne akademische Allüren und frei von esoterischem Geschwafel. Er ist Autor von 20 Büchern sowie über 150 Fachartikeln und zählt große Unternehmen (wie Lufthansa, Siemens, Fresenius oder Rolls-Royce) ebenso zu seinen Kunden wie mittelständische Firmen und Kommunen.

Gelassene Menschen ...


 

Prof. Däfler wurde 1969 in Mainz geboren und hat in Würzburg sowie Adelaide (Australien) BWL studiert. Danach hat er für die Boston Consulting Group sowie den Deutschen Spar­kassen- und Giroverband gearbeitet. Seit 2010 lehrt er als hauptamtlicher Professor an der FOM Hochschule in Frankfurt am Main. In Heigenbrücken (bei Aschaffenburg) hat er die einmaligen Erlebnisrundwege KommunikationsWALD und GlücksWEG errichtet.



 

PRIVAT

In seiner Freizeit entdeckt Däfler die Natur im Pferde- sowie Fahrradsattel, verrenkt sich sämtliche Knochen beim Yoga und steht leidenschaftlich gern mit einem Glas Sauvignon blanc am Herd. Er  putzt sich zwei Mal täglich die Zähne und zahlt pünktlich seine GEZ-Gebühren, hält sich an sein Lebensmotto: Das Glück kommt zu denen, die lachen", hat zwei wundervolle Kinder, lebt mit seiner Frau in Aschaffenburg und bereist mit ihr die Welt, wenn er nicht für Sie im Einsatz ist.