Prof. Dr. Martin-Niels Däfler meint: Wer im Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich sein will braucht Gelassenheit. Denn: Je schneller sich unsere (Um-)Welt verändert und je unvorhersehbarer die Zukunft wird, desto wichtiger ist es, unaufgeregt zu reagieren und klug zu handeln. In seinen mitreißenden Vorträgen zeigt der Frankfurter Hochschullehrer, wie Sie gelassen erfolgreich werden.     

 

ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG

Prof. Däfler beschäftigt sich seit über 20 Jahren als Keynote-Speaker, Wissenschaftler und Autor mit den Themen Stress, Karriere und Kommunikation. Große Unternehmen (wie Lufthansa, Siemens, Fresenius oder Rolls-Royce) vertrauen ebenso auf seine Expertise wie mittelständische Firmen und Kommunen.     

 

Zu den Vortragsbeschreibungen auf die Kacheln klicken:



WISSENSCHAFTLICH FUNDIERT UND UNTERHALTSAM

Ob 20 oder 600 Gäste: Prof. Däfler versteht es stets, sein Publikum zu unterhalten und zugleich praxistaugliche Methoden/Tipps zu vermitteln. Zahlreiche begeisterte Teilnehmer bestätigen ihm immer wieder eine kompetente, wertschätzende und lockere Vortragsweise. Ohne akademische Allüren, dafür mit viel Humor und Energie inspiriert er seine Zuhörer – Praxisnutzen garantiert! Selbstverständlich geht Prof. Däfler auf Ihre Bedürfnisse ein und berücksichtigt inhaltlich Ihre spezifischen Wünsche/Anforderungen.

 

Zu ausgewählten Themen können Sie Däfler auch für Moderationen, Workshops und Coachings engagieren – nehmen Sie dazu Kontakt mit ihm auf.    



VITA

Prof. Däfler wurde 1969 in Mainz geboren und hat in Würzburg sowie Adelaide (Australien) BWL studiert. Danach hat er für die Boston Consulting Group sowie den Deutschen Sparkassen- und Giroverband gearbeitet. Seit 2010 lehrt er als hauptamtlicher Professor an der FOM Hochschule in Frankfurt/Main. Er hat 19 Bücher und über 150 Fachartikel geschrieben. In Heigenbrücken (bei Aschaffenburg) hat er die Erlebnisrundwege GlücksWEG und KommunikationsWALD errichtet. 

 

PRIVAT

In seiner Freizeit entdeckt Däfler die Natur im Pferde- sowie Fahrradsattel, verrenkt sich sämtliche Knochen beim Yoga und steht leidenschaftlich gern mit einem Glas Sauvignon blanc am Herd. Er  putzt sich zwei Mal täglich die Zähne und zahlt pünktlich seine GEZ-Gebühren, hält sich an sein Lebensmotto: "Das Glück kommt zu denen, die lachen", hat zwei wundervolle Kinder, lebt mit seiner Frau in Aschaffenburg und bereist mit ihr die Welt, wenn er nicht für Sie im Einsatz ist.